startseite | litera[r]t | autor*innen | archiv | impressum


Hedi Schulitz


Kurzbiographie
Hedi Schulitz, geboren 1949 in Rastatt, aufgewachsen in Karlsruhe und Saarbrücken. Von 1972-2006 in Berlin. Dort u.a. Abendschule sowie Studium der Romanistik und Slawistik, anschließend im Kulturmanagement tätig. Nach zwischenzeitlichen Aufenthalten in Frankreich und einem Stipendiat im Döblin-Haus in Wewelsfleth lebt sie wieder in Karlsruhe, wo sie sich bis heute in der GEDOK im Fachbeirat für Literatur engagiert. Zuletzt ist von ihr erschienen eine essayistische Erzählung.

Hedi Schulitz im Netz
[www.hedischulitz.de]

Publikationen im Litera[r]t | ab 2021
2022 | Frieden kriegen? | Heft 15, Sepokt, S.8. [lesen]



startseite | litera[r]t | autor*innen | archiv | impressum