startseite | litera[r]t | autor*innen | archiv | impressum


Armin Anders


Kurzbiographie
Geboren 1965, lebt und arbeitet als Autor, Dramatiker sowie (freier) Filme- und Theatermacher in Wien. Sowohl literarische als auch essayistische als auch dokumentarische Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften, in Anthologien und selbstständigen Publikationen. Gründungsmitglied und Mitarbeiter der AG Literatur. Werkausgabe sämtlicher Schriften in der EDITION AS.

Publikationen in der EDITION AS
2021 | Werkausgabe. Band 1.
2021 | Werkausgabe. Band 2.

Publikationen im Litera[r]t | ab 2021
2021 | Rote Linien:Drei. Heft 5, Mai, S.10. [lesen]
2021 | Rote Linien:Zwei. Heft 4, April, S.10. [lesen]
2021 | Rote Linien:Eins. Heft 3, März, S.10. [lesen]
2021 | Die EU ist tot. Teil 2. Heft 2, Februar, S.8. [lesen]
2021 | Die EU ist tot. Teil 1. Heft 1, Januar, S.8. [lesen]

Publikationen in der Edition Art & Science
2015 | Müll. Lyrik 1965-2005. Band 3. Lyrik der Gegenwart. Band 50.
2008 | Alles. Etwas. Nichts. Essai.

Publikationen im Litera[r]t | 2011-2018



startseite | litera[r]t | autor*innen | archiv | impressum